Besuch in der Galerie am Park

Unsere Klasse nimmt an der Schülerausstellung in der Galerie am Park in Viersen teil. "Schwarz-Weiß" ist das Thema der Ausstellung. Zu dem Thema haben wir in den letzten Wochen im Kunstunterricht gearbeitet.
Zu diesem Thema gibt es aber auch eine Ausstellung von "richtigen" Künstlern, die wir uns am 5. Februar angesehen haben. Es gab dort viele Bilder in schwarz-weiß, aber auch Skulpturen und einen Film zu dem Thema.
Das hat uns besonders gut gefallen:
P: ein Bild aus ganz vielen kleinen schwarzen Menschen
Sa: ein Bild aus ganz vielen kleinen schwarzen Strichen
J: ein Film zur 3D Malerei
So: ein Foto mit vielen Schaukeln
Man: ein riesiger Scherenschnitt in drei Lagen, die aussahen wie Blätter
Mar: ein Bild mit einem Mann hinter Gittern.

Nach der Ausstellung sind wir zu einem chinesischen Restaurant gefahren. Dort haben wir Buffet gegessen. Es gab Fleischspieße, Curry-Fleisch, Gebratene Nudeln, Hähnchensticks, Gemüse, Entenfleisch, Pommes und vieles mehr. Zum Nachtisch haben wir Eis, Wackelpudding, Kuchen und Donuts gegessen. Das war lecker. Verdient haben wir uns das Essen, weil wir für eine Firma Weihnachtskarten hergestellt haben.