Berufspraxisstufe

BEWO zu Besuch in der BPS

AM 26.4.2018 WAR DAS DÜLKENER EXPERTEN TEAM BEWO BEI UNS IN DER BPS. DIE HABEN UNS GEFRAGT UND ERZÄHLT, WAS WIR BRAUCHEN UM ALLEINE ZU WOHNEN.

DIE HABEN UNS ERZÄHLT DAS MAN ARBEITEN GEHEN MUSS UM GELD ZU VERDIENEN UM DIE WOHNUNG ZU BEZAHLEN UND SICH WAS ZU KAUFEN. MAN SOLLTE ALLEINE EINKAUFEN KÖNNEN. DANN KANN MAN SICH SCHOKOLADE HOLEN ODER WAS MAN SONST WILL.

ZUSAMMEN HABEN WIR ÜBERLEGT, WAS WIR KÖNNEN MÜSSEN UM ALLEINE ZU WOHNEN. MAN MUSS ZUM BEISPIEL WÄSCHE WASCHEN, DIE SPÜLMASCHINE AUSRÄUMEN UND MAN MUSS SEIN BETT MACHEN. UND SIE HABEN UNS GEFRAGT, WAS WIR ZUM KOCHEN BRAUCHEN       

MAN DARF ALLEINE RAUS UND SICH MIT FREUNDEN TREFFEN UND AUCH MIT IHNEN EINE WG MACHEN.

WENN MAN IN EINER WOHNUNG ZUSAMMEN WOHNT, SOLLTE MAN SICH GEGENSEITIG IM HAUSHALT HELFEN.

HILFE BEKOMMEN WIR VOM BEWO.

ES WAR INTERESSANT !

Der Franz Markt stellt sich vor

Der Franz Markt stellt sich vor: Der Kiosk ist im Klassenraum der B4 (Flachbau) und hat von Montag bis Mittwoch von 10:00 bis 10:30 Uhr für alle Schüler geöffnet. Hier könnt ihr Müsli, Waffeln, Schokobrötchen, Heiße Tasse… einkaufen. Am beliebtesten sind Schoko Chips für 20 Cent für das Frühstück.

  • Auf den Fotos seht ihr die Arbeiten rund um den Franz Markt.
  • Am Computer muss das Dokument mit den passenden Etiketten gesucht und gedruckt werden.
  • Die Etiketten werden ausgeschnitt
  • Die Papieretiketten werden auf Papiertüten geklebt
  • Vollkornmüsli wird mit der Küchenwaage abgewogen und eingetütet
  • Schoko Chips werden mit einer Schüssel abgemessen und eingetütet
  • Die Tüten werden mit dem Hefter verschlossen
  • Auf Nüsse, Waffeln und Schokobrötchen werden mit dem Etikettierungsgerät Etiketten aufgeklebt
  • Die Registrierkasse muss bedient werden
  • Ein nettes Verkaufsgespräch und der richtige Umgang mit Geld gehört natürlich auch dazu!

Wir freuen uns über euren Besuch!

Psychomotorik in der BPS

In der Psychomotorik werden kleine Bewegungsabläufe zu Musik durchgeführt. Nach dieser Aufwärmphase bewältigen die Schülerinnen und Schüler kurze Bewegungsparcours mit den Schwerpunkten Koordination und Gleichgewicht. Gymnastische Übungen schließen sich vielfach an. Zum Ende der Unterrichtseinheit gibt es eine Entspannungsphase, in der die Schülerinnen und Schüler zur Ruhe kommen und Massagen mit unterschiedlichen Igelbällen erhalten.

Wahrnehmungsförderung

Aus allen BPS-Klassen erhalten einige Schülerinnen und Schüler ein Förderangebot im Bereich der Wahrnehmung. Akustische und optische Signale in Form von Klangschalen, Musik, Leuchtkugeln und Seifenblassen werden wahrgenommen und wecken die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler. Unterschiedliche Aktivitäten mit Softbällen und Luftballons bereiten den Schülerinnen und Schülern viel Freude.